Werteorientiertes Krankenhausmanagement ()

Patientenwohl, Mitarbeiterzufriedenheit und Kostenoptimierung schließen sich nicht aus!

Wir kennen die brachliegenden Reserven zur Verbesserung der Ziele, Ergebnisse und Schnittstellen zwischen Verwaltung, Pflege und Medizin. 

Die Potentiale

  • Steigerung der Produktivität, Effizienz und Rendite
  • Verbesserung der Strukturen und Digitalisierung der Prozesse
  • Erweiterung der Innovationen und Angebote für die Patienten in Medizin und Pflege unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung
  • Steigerung der Attraktivität der Berufsbilder (Pflege, Verwaltung, Ärzteschaft) zur Verbesserung und Stabilisierung der Ressourcensituation („Generation Y“)
  • Überprüfung und Abstimmung der Werte, Leitbilder und dem gemeinsamen Verständnis von Patientenwohl, Mitarbeiterführung und Unternehmenserfolg.

Unser Angebot

  • Reduktion indirekter Kosten im Krankenhausmanagement
  • Einstellung (Mindset) für Wandel
  • Wertebasierte Standards für die Zusammenarbeit
  • Ergänzende Ziel- & Maßnahmendefinition
  • Messbarkeit aller Ziele und Ergebnisse
  • Schaffung von Synergien zwischen den Bereichen und Stärkung der Zusammenarbeit
  • R.O.I.: Kostenreduzierung auf erfolgsbasiertem Honorar

Der Nutzen

  • Höhere Auslastungen, Anzahl der Belegungen, schnellerer „Turn-around“
  • Zufriedene Patienten, die wiederkommen und das Krankenhaus empfehlen
  • Ärzte, Pfleger und Mitarbeiter, die bleiben und das Krankenhaus Patienten und potentiellen neuen Kollegen empfehlen
  • Höheres Rating der Klinik bei Bewertungen, Krankenkassen, etc.

Die Partnerschaft

Gemeinsam mit Ulrike Haug, Geschäftsführerin bei Sempre Avanti und Team haben wir unser bisheriges Leistungsangebot für die Führung und Verwaltung von Krankenhäusern und Kliniken weiterentwickelt und verbinden die ergebnis-, menschen- und werteorientierte Führung mit den Potentialen der nachhaltigen Prozess- und Kostenoptimierung.

Zurück